E-Book - Friedhelm Fuschmanns (fast) wahre Geschichten

Wissen kompakt

E-Book - Friedhelm Fuschmanns (fast) wahre Geschichten

Artikel-Nr.: SW10087

Autor: Dr.-Ing. habil. Jochen Schuster

 

Als Sofortdownload verfügbar - der Lizenzschlüssel wird nach der Bezahlung in Ihrem Kundenkonto hinterlegt

41,00 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Sonderpreis für Abonnenten "DER PRAKTIKER": 32,80 Euro
Fiktives, Merkwürdiges, Skurriles und Verwunderliches aus der Fügetechnik

Die ungekürzten Originalmanuskripte der „Friedhelm-Fuschmann- Artikel“ aus der Fachzeitschrift „DER PRAKTIKER“

Stellen Sie sich einmal die folgende Situation vor. Sie holen ihr Auto nach einer routinemäßigen Inspektion bei Ihrem Vertragshändler ab und werden zufällig Zeuge eines
Gesprächs zwischen einem potentiellen Kunden und einem Mitarbeiter des Autohauses.

Dieses könnte sich wie folgt zugetragen haben:
Mitarbeiter:
(freundlich) „Guten Tag mein Herr. Kann ich Ihnen helfen?“
Kunde:
(etwas schüchtern) „Ja !“
Mitarbeiter:
(weiter freundlich) „Haben Sie einen speziellen Wunsch?“
Kunde:
(noch schüchtern) „Ja !“
Mitarbeiter:
(immer noch freundlich) „An was für ein Modell haben Sie denn gedacht?“
Kunde:
(bestimmt) „Nein, ein Modell möchte ich nicht !“
Mitarbeiter:
(etwas verwundert) „Ja, was möchten Sie denn dann?“
Kunde:
(sehr bestimmt) „Ich möchte ein richtiges Auto !“
Mitarbeiter:
(immer noch verwundert) „Haben Sie denn an ein ganz bestimmtes gedacht?“
Kunde:
(mit Pokerblick) „Ja !“
Mitarbeiter:
(wieder selbstsicher) „Und an was für eins, wenn ich fragen darf?“
Kunde:
(völlig überzeugt) „Na an ein rotes !“
Sie werden jetzt berechtigt einwenden, so ein Gespräch ist doch vollkommen unsinnig, vorausgesetzt der fiktive Kunde ist im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte. Niemand verlangt
nach einem ‚roten Auto’ ohne genaue Angaben zur Fahrzeugmarke, zur Modellspezifikation, dem Typ, der Ausstattung und vieler weiterer technischer Details zu machen.
Schließlich ist mit ein Autokauf ein nicht unerheblicher finanzieller Aufwand verbunden und jeder der sich dazu entschließt, möchte vertraglich all seine Forderungen abgesichert sehen.
Schließlich ist es SEIN sauber verdientes Geld, für das er eine Gegenleistung erwartet.

lesen Sie weiter im Inhaltsverzeichnis....

Reihe
Wissen kompakt
Erscheinungsdatum
Oktober 2014
Autor
Dr.-Ing. habil. Jochen Schuster
Bindung
E-Book im PDF Format
Seiten
218
 

Verfügbare Downloads:

Download Inhaltsverzeichnis / Contents
 
 
 
 

Zuletzt angesehen