DVS-Fachbücher, Band 133

E-Book: Bolzenschweißen

Order number: 101249

Autor: R. Trillmich, Dr. Welz

 

Available as instant download

€48.50 *
 
 
 
 
 

Product information

In den 1940er Jahren hat das Bolzenschweißen seinen Einzug in die industrielle Fertigung begonnen.
Heute werden täglich Millionen von Bolzen aufgeschweißt, zum Teil geschieht dies von Hand mit
pistolenartigen, teilmechanischen Geräten, zunehmend mit vollmechanischen Schweißanlagen,
auch mit Robotern.

Als Vorteile dieser Technik sind unter anderem zu nennen:
– die vollflächige Verschweißung bei einseitigem Zugang zum Werkstück,
– der schnelle Schweißvorgang und die damit verbundene hohe Taktrate,
– die hohe Qualität und gute Reproduzierbarkeit der Schweißung,
– die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten,
– das vielfältige Angebot an Geräten bei verschiedenen Mechanisierungsgraden
und industriell gefertigter Schweißelemente.
Bei diesen Hochleistungsverfahren sind aber viele Einflussgrößen zu beachten.
Das Bolzenschweißen verlangt daher Wissen und Erfahrung. Das vorliegende
Fachbuch soll dazu eine Hilfe bieten.

Dabei wird der Bogen von der geschichtlichen Entwicklung und den Grundlagen
über die Gerätetechnik, die Fertigung bei verschiedenen Anwendungen bis zur
Qualitätssicherung und dem Regelwerk geschlagen. Der Leser wird um Verständnis
dafür gebeten, dass manche Aspekte mehrfach auftauchen.

Wer sich nur für bestimmte Teilbereiche interessiert, findet so leichter den Anschluss
an benachbarte Themen.

Das Fachbuch „Bolzenschweißen“ hat seit seinem ersten Erscheinen gute Aufnahme
in der Fachwelt gefunden und damit einen lange geäußerten Wunsch nach einer
umfassenden Darstellung der Bolzenschweißtechnik erfüllt. Umfangreiche Änderungen
im schweißtechnischen Regelwerk und die Weiterentwicklung der Geräte erforderten nun eine Überarbeitung.

Reihe
DVS-Fachbücher,
Band
Band 133
Erscheinungsdatum
January 2015
Autor
R. Trillmich, Dr. Welz
Bindung
2. Auflage, 217 Bilder u. Abbildungen, 30 Tabellen
Seiten
204
 
 
 
 

Viewed