Fachbücher anderer Verlage

Stahlbau kompakt

Artikel-Nr.: 500529

Autor: Kindmann, Rolf , Kraus, Matthias , Niebuhr, Hans Joachim Dr. Grit Reimann

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

21,50 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Für die 4. Auflage wurde die 3. Auflage aus dem Jahre 2014 unter Berücksichtigung von Korrekturen aktualisiert und erweitert sowie durch die zwei Kapitel "Werkstoffermüdung" und "Lochdurchmesser und Anreißmaße" ergänzt.
Darüber hinaus wurden Erweiterungen hinsichtlich einsetzbarer Schraubengarnituren sowie für die Querschnittswerteberechnung von Hohlprofilen vorgenommen.
Das vorliegende Heft enthält in kompakter und handlicher Form zahlreiche Bemessungshilfen, Profiltabellen und ergänzende Informationen.
Im ersten Abschnitt werden die gewählten Bezeichnungen erläutert und Hinweise für die Verwendung der Profiltabellen gegeben.
Die Bemessungshilfen in den Abschnitten 2 bis 12 basieren auf der DIN EN 1993-1 (Eurocode 3) und sollen die Auswahl des Werkstoffes und die Bemessung von Bauteilen und Verbindungen erleichtern.
Dabei werden in komprimierter Form die folgenden Themen behandelt: Nachweise, Teilsicherheitsbeiwerte, Querschnittsklassen, Querschnittstragfähigkeit, Werkstoffermüdung, Biegeknicken, Biegedrillknicken, Stabilitätsnachweise für kombinierte Beanspruchungen, Plattenbeulen sowie geschweißte und geschraubte Verbindungen.
Im Anschluss an die Bemessungshilfen finden sich in den Abschnitten 13 bis 15 Profiltabellen und ergänzende Informationen für Walzprofile, Hohlprofile und weitere Stahlerzeugnisse.
Die Tabellen wurden so zusammengestellt, dass Sie alle Werte einer Profilreihe übersichtlich auf einer Seite bzw. Doppelseite finden.
Neben den Abmessungen und den üblichen Rechenwerten werden Grenzschnittgrößen, die Zuordnung zu den Knicklinien und die möglichen Nachweismethoden angegeben.
Alle Werte wurden nach dem aktuellen Stand der Technik berechnet, wobei für die gängigen I-Profilreihen, für U-Profile, Kranschienen,
Winkel und Z-Profile auch Berechnungen auf Grundlage der Finite-Elemente-Methode durchgeführt wurden.
Im Anschluss an die Profiltabellen folgen in den Abschnitten 16 bis 19 Hinweise zur Bestellung, Lieferung und Abrechnung von Stahlerzeugnissen, zum Brandschutz von Stahlkonstruktionen sowie Hinweise zu Lochdurchmessern und Anreißmaßen und eine Zusammenstellung der Vorschriften und Normen für den Stahlbau.
Am Ende des Heftes finden sich Literaturangaben, Internetadressen und ergänzende Informationen.

Reihe
Fachbücher anderer Verlage
Erscheinungsdatum
Mai 2017
Autor
Kindmann, Rolf , Kraus, Matthias , Niebuhr, Hans Joachim Dr. Grit Reimann
Bindung
A5, Spiralbindung
Seiten
115
Auflage
4. Auflage
 
 
 
 

Zuletzt angesehen