Geschichtliches

Unterwasserschweisstechnik Grundlagen-Forschung-Anwendung

Artikel-Nr.: 600074

ISBN: 978-3-87155-239-7

Autor: Dr.-Ing. Peter Szelagowski

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

79,00 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Unser 2015 erschienenes Fachbuch nimmt unter den Publikationen zur Unterwasser-Schweißtechnik eine Sonderstellung ein: Erstmals liegt hier ein Werk in deutscher Sprache vor, das umfassend über das Schweißen unter Wasser in trockener und nasser Umgebung informiert. Somit ist ein Nachschlagewerk verfügbar, das sowohl für Anwender als auch für an der Thematik Interessierte hilfreich ist.

Durch die Darstellung der einzelnen Entwicklungsphasen, die Erläuterung wichtiger Forschungserkenntnisse und anwendungs­bezogener Aspekte gelingt dem Autor, Dr.-Ing. P. Szelagowski, einem international renommierten Experten auf diesem Fachgebiet, gekonnt die Verbindung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Viele Erkenntnisse aus der Forschung und Entwicklung in zurückliegenden Jahren weisen bis heute auf noch zu bearbeitende Aufgabenfelder hin.

Experten wissen: Einen besonderen Einfluss auf die Entwicklung der Unterwasser-Schweißtechnik hatten die intensiven Aktivitäten des Instituts für Anlagentechnik des GKSS-Forschungszentrums, Geesthacht, unter Leitung von Professor Dr.-Ing. H.-G. Schafstall in den frühen 1980er Jahren mit der damalig weltweit modernsten Tieftauch-Simulationsanlage „GUSI“ unter Mitwirkung von Hochschulinstituten und Firmen. Das vorliegende Fachbuch geht besonders auf die damaligen Forschungsergebnisse ein, die bis heute die Unterwasser-Schweißtechnik beeinflussen:

    * Entwicklung eines neuen Schweißzusatzes

    * Untersuchungen zum Einsatz eines austenitischen Zusatzwerkstoffes

    * Verfahrensentwicklungen für das nasse Schweißen

    * nasses Laserstrahlschweißen und thermisches Beschichten

    * Entwicklungen zum hyperbar trockenen Schweißen mit dem WIG- wie auch MAG-Verfahren
      bis zu Wassertiefen von 500 m

    * Entwicklung eines Orbitalschweißsystems für den hyperbar trockenen Einsatz des WIG-
      und MAG-Schweißverfahrens.

Die Zusammenstellung der dargestellten Ergebnisbereiche von damals führt zu neuen Fragestellungen und zur Formulierung neuer Forschungsprojekte in der Gegenwart, sodass die Unterwasser-Schweiß­technik auch im Hinblick auf die Instandhaltung von Offshore-Windparks weiterentwickelt werden kann.

ISBN
978-3-87155-239-7
Reihe
Geschichtliches
Erscheinungsdatum
Januar 2015
Autor
Dr.-Ing. Peter Szelagowski
Seiten
336
Auflage
1. Auflage, 263 Bilder u. Abbildungen, 33 Tabellen
 

Verfügbare Downloads:

Download Inhaltsverzeichnis / Contents
 

Ähnliche Artikel

 
Unterwassertechnik

77,00 € *

Bolzenschweißen

48,50 € *

 
 

Zuletzt angesehen