DVS Forschungsvereinigung, Band: 440

Weiterentwicklung thermisch gespritzter Schichten im System Al2O3-TiO2

Artikel-Nr.: 170549

ISBN: 978-3-96870-439-5

 

Als Sofortdownload verfügbar - der Lizenzschlüssel wird nach der Bezahlung in Ihrem Kundenkonto hinterlegt

55,00 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Werkstoffe aus dem System Al2O3-TiO2 nehmen auf den Gebieten der Keramik und der Oberflächentechnik eine besondere Stellung ein. Neben ihren unikalen Eigenschaften sind sie besonders umweltfreundlich und kostengünstig, da die Komponenten von den natürlichen Vorkommen her praktisch unbegrenzt und strategisch unkritisch verfügbar sind. Thermisch gespritzte Schichten verschiedener Zusammensetzungen werden bereits seit mehr als fünfzig Jahren mit sehr unterschiedlichen Anforderungsprofilen eingesetzt. In Abhängigkeit vom
Verfahren der Pulverherstellung und von der Verwendung unterschiedlicher Spritzprozesse kommt es bis jetzt zu noch nicht kontrollierten Werkstoffveränderungen, wie Unterstöchiometrie, Bildung und Zerfall der Verbindung Aluminiumtitanat (Al2TiO5), deren Einfluss auf die Schichteigenschaften nur stark eingeschränkt bekannt ist.
Ziel des Projektes ist die wissensbasierte Weiterentwicklung von thermisch gespritzten Schichten des Systems Al2O3-TiO2. Die Ergebnisse des Projektes führen zu Verbesserungen der Beschichtungspulverspezifikationen. Diese ermöglichen zusammen mit den optimierten robusten Parametern der Spritzprozesse die Herstellung von Schichten mit verbesserten sowie besser definierten mechanischen, tribologischen, elektrischen, wärmephysikalischen und Korrosionseigenschaften im Vergleich zum Stand der Technik. Dadurch werden Schwankungen in der Schichtqualität beseitigt und somit die Ausfallsicherheit von beschichteten Komponenten erhöht. Dies führt zur Verringerung von Ausfallzeiten von Maschinen und Anlagen sowie von Reklamationen. Neue Anwendungsfelder, wie die Substitution von Cr2O3-Schichten, z.B. auf Druckwalzen können durch die neuen Schichtqualitäten erschlossen werden. Der potentielle Nutzerkreis der angestrebten Forschungsergebnisse sind somit die im Gebiet der Oberflächentechnologie „Thermisches Spritzen“ tätigen KMU (Pulverhersteller und Lohnbeschichter), sowie die Anwender der thermisch gespritzten Beschichtungslösungen.

ISBN
978-3-96870-439-5
Reihe
DVS Forschungsvereinigung,
Band
Band: 440
Erscheinungsdatum
Juli 2019
Bindung
E-Book im PDF Format
Seiten
110
 

Verfügbare Downloads:

Download Hinweis zum Digital Rights Management (DRM)
 
 
 
 

Zuletzt angesehen