Unregelmäßigkeiten und deren Ursachen beim autogenen Brennschneiden von un- und niedrig legierten Stählen (DVS 2102)

Unregelmäßigkeiten und deren Ursachen beim autogenen Brennschneiden von un- und niedrig legierten Stählen (DVS 2102)

Lieferung als

Artikel-Nr.: 357531086

 

Als Sofortdownload verfügbar - der Lizenzschlüssel wird nach der Bezahlung in Ihrem Kundenkonto hinterlegt

48,75 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Das Merkblatt gilt für das autogene Brennschneiden von un- und niedrig legierten Stählen, unabhängig von der Dicke des Werkstücks.
Die im Merkblatt tabellarisch gezeigten Beschreibungen von Unregelmäßigkeiten helfen in der Praxis, die Ursachen der beim autogenen Brennschneiden möglichen Unregelmäßigkeiten zu erkennen und zu vermeiden, um dadurch die Schnittqualität zu verbessern die Wirtschaftlichkeit des Schneidverfahrens zu erhöhen.
Unter Unregelmäßigkeiten werden Abweichungen von der vorgesehenen Form und Lage des Schnittes verstanden. Das Merkblatt gibt nicht an, wie diese im Einzelfall zu
beurteilen sind, weil dies von den jeweiligen Anforderungen an den Schnitt abhängt.

Erscheinungsdatum
September 2022
Seiten
14
 
 
 
 

Zuletzt angesehen