DVS Forschungsvereinigung, Band: 156

Niedrig schmelzende Aluminiumhartlote aus dem System Al-Si-Zn

Artikel-Nr.: 170265

ISBN: 987-3-96870-155-4

 

Als Sofortdownload verfügbar - der Lizenzschlüssel wird nach der Bezahlung in Ihrem Kundenkonto hinterlegt

18,00 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen

Für das Hartlöten hochlegierter Aluminiumwerkstoffe existieren gegenwärtig keine Lotsysteme, die den hierfür notwendigen Anforderungen gerecht werden. Ein aussichtreicher Lösungsansatz für dieses Problem stellt die Entwicklung von Hartloten aus dem System Al-Si-Zn dar. Ein Großteil d.auf dem Markt befindl.Aluminiumknet- u.Gusslegierungen, welche sich insb.durch hohe Festigkeiten u.kostenkünstige Fertigungsrouten bei deren Verarbeitung auszeichnen, sind Konstruktionswerkstoffe f.Bauteile, die einer prozesssicheren, löttechn.Fertigung bedürfen, nicht od. nur sehr begrenzt einsetzbar.
Das Vorhaben hat zum Ziel, die für eine Lotanwendung wichtigen Werkstoffeigenschaften dieses Dreistoffsystems im Bereich seiner eutektischen Rinne zu bestimmen und zu bewerten, mit dem Ziel, diese im Vergleich zu konventionellen Al-Hartloten niedriger schmelzenden Legierungen für das Hartlöten höher und hoch legierter Aluminiumkonstruktionswerkstoffe zu qualifizieren. Die Anwendung dieser Lote zielt sowohl auf Lötprozesse im Schutzgasofen als auch auf schnelle Lötverfahren mittels lokaler Erwärmung. 
Die Entwicklung von Loten und Technologien zur löttechnischen Verarbeitung hochfester Al-Werkstoffe  haben weitreichende Konsequenzen für die Aluminium verarbeitende Industrie. Kostengünstigere Aluminiumprodukte mit verbesserten Gebrauchseigenschaften wären herstellbar. Größere Festigkeiten gelöteter Aluminiumkomponenten eröffnen neue Anwendungen in Bereichen, für die bislang beispielsweise (Edel-)Stahlwerkstoffe eingesetzt werden müssen.
Von einer derartigen Entwicklung sind alle Firmen, die in der Prozesskette eines gelöteten Aluminiumbauteils involviert sind, betroffen. Angefangen von den Halbzeugherstellern über Aluminiumgießereien und Schmieden sowie den Herstellern und Lieferanten von Loten, Flussmitteln und Lötanlagen bis hin zum Anwender der Bauteile profitieren die beteiligten Firmen von den erweiterten Möglichkeiten und Einsatzfeldern für gelötete Aluminiumbauteile.

ISBN
987-3-96870-155-4
Reihe
DVS Forschungsvereinigung,
Band
Band: 156
Erscheinungsdatum
November 2009
Bindung
E-Book im PDF Format
Seiten
36
 
 
 
 

Zuletzt angesehen