Abbrennstumpfschweißen - Schweißen von Stahl (DVS 2901-1)

Abbrennstumpfschweißen - Schweißen von Stahl (DVS 2901-1)

Lieferung als

Artikel-Nr.: 353383761

 

Als Sofortdownload verfügbar - der Lizenzschlüssel wird nach der Bezahlung in Ihrem Kundenkonto hinterlegt

57,85 €
 
 
 
 
 

Produktinformationen

In dem vorliegenden Merkblatt sind Bedingungen für einwandfreie Abbrennstumpf-schweißverbindungen von Stahl zusammengestellt.
Das Abbrennstumpfschweißen zählt zu den Widerstandsschweißverfahren. Die zu fügenden Werkstückteile werden durch Spanneinrichtungen fest gespannt und an ihren Stirnflächen durch Einwirkung des elektrischen Stromes erwärmt und durch anschließendes Stauchen verschweißt.
Es ist das produktivste Verfahren hinsichtlich des Schweißquerschnittes, der je Zeiteinheit verbunden werden kann. Die möglichen Fügequerschnitte können bis zu 60.000 mm² betragen.
Die Schweißverbindung ist einwandfrei, wenn sie frei von erkennbaren Fehlern ist und die vereinbarten Gütewerte erreicht.

Erscheinungsdatum
Mai 2022
Seiten
18
 
 
 
 

Zuletzt angesehen